Partnerschaftsverein Lohr a.Main e. V.


Datenschutzerklärung

Der Partnerschaftsverein Lohr a.Main nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den nachfolgend beschriebenen Grundsätzen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich unter Beachtung der anwendbaren Datenschutzgesetze.

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Datenübertragung im Internet, einerseits was die technische Übertragung und andererseits was die Vertraulichkeit der Inhalte betrifft, Risiken hinsichtlich der Sicherheit unterliegen kann. Ein umfassender Schutz der Daten bei der Datenübertragung im Internet ist nicht möglich, d.h. ein Zugriff durch Dritte auf die Daten kann nicht gänzlich ausgeschlossen werden.

1. Verantwortliche Stelle

Die Webseite http://www.partnerschaftsverein-lohr.de ist ein Angebot des Partnerschaftsvereins Lohr a.Main e.V.

Name und Anschrift der Verantwortlichen

Partnerschaftsverein Lohr a.Main e.V.
Vertr. d. d. 1. Vorsitzende Marianne Drexler
Am Buchwingert 1
97816 Lohr a.Main
Tel.: 09352/2860
E-Mail: marianne.drexler@psv-lohr.de
Webseite: http://www.partnerschaftsverein-lohr.de/

Zuständiger Ansprechpartner:

Partnerschaftsverein Lohr a.Main e.V.
Günter Clausnitzer
Webmaster
Fasanenweg 3 D
97816 Lohr a.Main
Telefax: 0935/9020
E-Mail: guenter.clausnitzer@psv-lohr.de
Webseite: http://www.partnerschaftsverein-lohr.de/

2. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung dieser Webseite. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, also z.B. Name, Adressen, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

3. Informatorische Nutzung der Webseite

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht zur Nutzung der Webseite anmelden, registrieren oder uns sonst Informationen übermitteln, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Browser übermittelt, um Ihnen den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Diese sind:

- IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit der Anfrage
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
- jeweils übertragene Datenmenge
- Webseite, von der die Anforderung kommt
- Browser
- Betriebssystem und dessen Oberfläche
- Sprache und Version der Browsersoftware.
- Aktivitäten auf der Webseite (insb. zeitlicher Verbleib)

Diese Daten werden von uns jedoch nicht gespeichert. Eine Speicherung erfolgt nur im Falle eines Fehlers bei der Anmeldung zum Zweck der effektiven Fehlerbehebung, der Systemsicherheit und der Optimierung der Funktionsfähigkeit des Systems. Nach Behebung des Fehlers werden diese umgehend gelöscht.

(2) Weiterhin können bei Nutzung der Webseite Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von sog. „Third-Party-Cookies“ oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen können.

(3) Diese Datenverarbeitungen erfolgen auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO. Ein berechtigtes Interesse zur Datenverarbeitung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO folgt daraus, dass die Funktionsfähigkeit des Systems sowie die Systemsicherheit nur so gewährleistet bzw. auf dem neuesten Stand gehalten werden kann.

4. Nutzung von weiteren Funktionen unserer Webseite

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu können weitere persönliche Daten angegeben werden, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen. Wenn zusätzliche freiwillige Angaben möglich sind, sind diese entsprechend gekennzeichnet.

(2) Bei einer Kontaktaufnahme mit dem Diensteanbieter per E-Mail wird Ihre E-Mail-Adresse und, falls Sie dies angeben, Ihr Name und Ihre Telefonnummer von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Nach Erledigung des Kontaktgrundes löschen wir Ihre Daten umgehend. Diese Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO.

5. Rechte der Nutzer

5.1. Rechte der Nutzer

(1) Sie haben nach Art. 15 Abs. 1 DSGVO das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten, sowie zu deren Herkunft, Empfängern oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Sie haben – unter bestimmten Voraussetzungen – ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung bzw. Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sofern Sie eine Einwilligung zur Nutzung von personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen.

5.2. Widerspruchsrecht

(1) Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung nach Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO stützen, können Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Bei der Ausübung eines solchen Widerspruchrechts bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle eines begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(2) Sie haben ferner das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einzulegen („Werbewiderspruch“).

5.3. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben nach Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die für uns zuständige Datenschutzbehörde wenden:.

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
Webseite: https://www.lda.bayern.de

6. Datensicherheit

Wir unterhalten aktuelle und risikoadäquate technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.